Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und anerkannt.
 

WIE FUNKTIONIERT LERNCOACHING?

Die „Lust am Lernen", die Freude, Neues zu erfahren und für sich nutzbar zu machen, ist dem Menschen angeboren. Verloren gehen diese Lust und Freude oft mit Beginn der „Schulkarriere". Häufig kommen Schüler mit der von den meisten Lehrern praktizierten auditiven Methodik nicht zurecht. Die Fähigkeiten, zu lernen, sind schließlich so vielfältig und unterschiedlich wie die Menschen selbst. Ein Lerncoaching kann diese erkennen und trainieren helfen - mit dem Ergebnis, dass Lernen ein Leben lang Spaß macht. Denn was gibt es Schöneres, als Neues zu entdecken und gewinnbringend für sich selbst einzusetzen?

IN WELCHEM RAHMEN ARBEITE ICH?

Als Freiberuflerin und ausgebildeter LernCoach nlpaed arbeite ich mit meinen Klienten in meinen Praxisräumen. Bei Firmencoaching nach Absprache. Ein erfolgreiches Coaching kann Eltern, Ausbilder, Lehrer, Nachhilfe-Institute oder Therapeuten mit einschließen. Ich sehe mich als Dienstleisterin für Menschen gleich welchen Alters, die Lernschwierigkeiten bewältigen möchten, indem sie effektive und gehirngerechte Lernstrategien anwenden.

DAUER?

Das Training findet in der Regel im Einzelcoaching mit dem Klienten und evtl. einem Elternteil statt. Das Coaching ist begrenzt auf 10 bis 12 Sitzungen, die erste Stunde ist gratis. Die ersten sechs Sitzungen finden in einem wöchentlichen Abstand statt. Die nächsten folgen in einem Abstand von ca. 4 Wochen, um den Entwicklungsprozess des Klienten zu begleiten und zu festigen. Das Coaching kann jederzeit abgebrochen werden, da keine Mindeststunden abgenommen werden müssen.